Kuppelprojektion der Welt während der Eröffnungsshow der Expo in Dubai

Expo Dubai 2020/2021: Erste Eindrücke von der Eröffnung, den Themen- und Länderpavillons

Von Katharina Stein 5.10.2021 ~2 Minuten Lesezeit

Seit dem 1. Oktober 2021 hat die Expo in Dubai für BesucherInnen geöffnet. Mit 192 Ländern auf 4,38 Quadratkilometern ist sie die größte Weltausstellung der Geschichte. Bis zum 31. März 2022 habt ihr die Möglichkeit, euch die aufwändigen Pavillons anzuschauen.

Das Motto der Ausstellung lautet „Connecting minds, creating the future“ und dreht sich mehrheitlich um Nachhaltigkeit und Zukunft. Eine nicht ganz neue Ausrichtung, die laut deutscher Wikipedia aber universeller sein soll. Das Gelände ist thematisch in drei Bereiche unterteilt: Nachhaltigkeit, Chancen und Mobilität. In diesen Bereichen befinden sich auch die Länderpavillons  – ausgenommen des Gastgebers, den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Für einen ersten Eindruck haben wir ein paar Videos und Eindrücke gesammelt. Eine Auflistung aller teilnehmenden Partner-, Themen- und Länderpavillons findest du auch auf Wikipedia.

Auch wenn uns die Pavillons interessieren und begeistern. Wir sollten und dürfen nicht die Schattenseiten dieses Megaprojekts vergessen. Denn wie schon andere Weltausstellungen steht auch diese seit längerem in der Kritik. Menschenrechtsgruppen berichteten, dass Arbeiter unter schlechten Bedingungen ausgebeutet wurden. Als Reaktion darauf ist diese Expo die erste, die Angaben zu den Todesopfern unter den insgesamt 200.000 Arbeitern macht. Nach unterschiedlichen Meldungen der Orginsatoren sollen während der sechsjährigen Bauzeit drei bis fünf Menschen ums Leben gekommen und 72 verletzt worden sein. (Quelle: Deutschlandfunk) Das sind verhältnismäßig geringe Zahlen, deren Zuverlässigkeit man aber sicherlich hinterfragen darf.


Videos und erste Eindrücke der Expo 2020/2021 in Dubai

Opening Ceremony

Themenpavillons in Hyperlapse

Mobilität: „ALIF“ Pavillon

Nachhaltigkeit: „Terra“ Pavillon

Chancen: „Mission Possible“ Pavillon

Rundgang durch mehrere Pavillons

Kein offizielles Video, aber ein authentischer erster Eindruck!

[UPDATE]: Interview und Eindrücke vom Deutschen Pavillon

Einen ausführlichen Bericht über die Entstehung des Deutschen Pavillons haben wir bereits 2018 geschrieben.

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…