Spektakuläre Bühnentechnik beim Eurovision Song Contest 2014 in Dänemark

Von Katharina Stein 25.4.2014 ~1 Minute Lesezeit

Die Bühnentechnik beim Eurovision Song Contest bietet alljährlich etwas zum Staunen. Daher überrascht es auch nicht, dass auch 2014 in Dänemark mal wieder ordentlich aufgefahren wird. Der LED Video Display im Hintergrund ist laut Mediatec knapp 100m breit und 13m hoch. Die Bühne besteht aus einem 169qm großen interaktiven LED Boden. Alle LED-Bildschirme und Projektoren, werden über Medien-Server mit einem voll redundanten Glasfaser-Netzwerk bespielt. Mit Auf- und Abbau sowie der Show sollen knapp 30 Personen über 62 Tage alleine mit der Bühne beschäftigt sein.

Am 10. Mai 2014 ist es dann soweit, dann können wir die Bühnentechnik des Eurovision Song Contests, inklusive sicher wieder dick aufgetragener Show ;), live in Kopenhagen und an den Bildschirmen mitvefolgen.

Video: ein erster Blick auf die Bühnentechnik des ESC 2014

 

Foto: Screenshot aus dem Video

Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…