Der Markt & Marketing Widerspruch: liebe das Produkt vs. kaufe ein Neues – Honda & Million Mile Joe:

Million Mile Joe: eine bemerkenswerte Marketing-Aktion von Honda. Aus zweierlei Gründen. Erstens finde ich schön, wie sie den Menschen, den Nutzer Ihres Produkts in den Mittelpunkt stellen und aus einem besonderen Anlass überschwänglich feiern. Zum Zweiten, weil sie nicht die Aussage typischer Marketing-Aktionen verfolgt. Es geht nicht um „Liebe das Produkt xy und kaufe es“, sondern „Liebe das Produkt, pflege es und kümmere Dich darum“!

Das ist ungewöhnlich in einem Markt, der eigentlich darauf aus ist, dass wir möglichst schnell etwas Neues kaufen. Produkte lange zu hegen und zu pflegen passt da normalerweise nicht rein. Viele Marketing-Kampagnen versuchen trotzdem emotionale Bindungen herzustellen, ist ja auch wichtig. Doch das ist ein Widerspruch zwischen Marketing und Markt: etwas, das ich wirklich liebe, schmeiße ich nicht zugunsten etwas Neuem einfach weg!

Eine gelungene Aktion, bei der mal nicht der Konsum, sondern eine echte oder zumindest lange Liebe zum Produkt gefeiert wird. Meiner Meinung auch die bessere Strategie für nachhaltige Emotionen und Kundenbindung als klassische, konsumorientierte Kaufanreize – die gerade in der Automobilindustrie gerne genutzt werden.

Neben dem Video solltet ihr die Geschichte von Million Mile Joe lesen. Denn sie ist ein zentraler Bestandteil der Aktion. Interessieren würde mich nur, wie groß Joes Liebe zu seinem Auto tatsächlich war: hat er es weggegeben oder eben nicht. :)

Video zur Honda Aktion „Million Mile Joe“

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

 

Die Geschichte von Million Mile Joe:

Getting to a million miles isn’t typical. But neither is Joe. See his remarkable story:

Joe just reached one million miles in his 1990 Honda Accord! To celebrate this extraordinary feat, we surprised Joe with an over-the-top parade in his honor. Watch what happened. Way to go, Million Mile Joe!

Driving a Honda for a million miles is an extraordinary feat. So how did Joe do it? For starters, he’s read and followed his owner’s manual and maintenance schedule to the letter. He’s also a stickler for fluids, he checked them weekly, switched them seasonally (10W-30 in summer and 5W-30 in winter), and changed them every 5,000 miles. He’s been loyal to the same brand of oil and never let it go below a quart low.

You know how most people let their fuel go to almost empty? Joe never did. He’s also a creature of habit, using only Honda air, oil and fuel filters. Joe never rode heavy on the brakes, and changed the fluid every few years. He’s also replaced the fuel pump, both cooling fans and the radiator twice.

Besides his fastidious maintenance, Joe’s Accord made it to one million miles because he’s loved it. He’s treated it with respect and always drove it responsibly. In fact, Joe has only gotten one speeding ticket in a million miles-that must be some kind of record. When it comes to driving, Joe’s the man.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Tape Mapping: Installation & Mix aus Tape Art und Videomapping – DEEP SEAS
Kostenlose Podcast-Serie: „Marketing für Unternehmer“
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.