Employer Branding: Agentur Kolle Rebbe bietet Junioren eine Unterkunft zum ADC Festival an

kolle-rebbe-adc-nachtDas nenne ich sympathisches Employer Branding bzw. eine zielgerichtete Nachwuchs- und Mitarbeitersuche einer Agentur. Anlässlich des ADC Festivals lädt Kolle Rebbe 12 Nachwuchswerber, Studenten oder Junioren zur Übernachtung bei einem Kolle Rebbe Geschäftsführer oder Mitarbeiter ein. Mal wieder eine dieser einfachen, aber sehr guten Ideen!

Pressemeldung von Kolle Rebbe

Wer als angehender Werber, Student oder Junior aus einer Agentur zum ADC nach Hamburg reisen möchte, sich die Übernachtungen aber nicht leisten kann, muss nicht gleich auf der Parkbank schlafen. Kolle Rebbe bietet unter dem Motto „Ad & Breakfast“ eine Lösung: Insgesamt 12 Nachwuchswerber können für den Zeitraum von Mittwoch, den 15. Mai bis Freitag, den 17. Mai, kostenlos bei einem Geschäftsführer oder Mitarbeiter der Agentur einen Schlafplatz finden!

Dazu muss man sich nur bis spätestens Sonntag, den 12. Mai, 18:00 Uhr, auf ab.kolle-rebbe.com bewerben – mit einem Bild oder einem Video und einem kurzen Text, warum man der perfekte Kandidat für das Gästesofa ist. Gewählt werden kann vom eigenen Zimmer im Haus von Stefan Kolle bis zur Luftmatratze in der 2er-WG des Texters. Wer den Schlafplatz bekommt, darüber entscheidet natürlich der jeweilige Herbergsvater, der von einem hochkarätig besetzten „Beratergremium“ unterstützt wird.

kolle-rebbe-uerbnachtung-adc

Generell richtet sich die Aktion an kreativen Nachwuchs, also Junioren und Studenten, die mindestens 18 Jahre alt sein müssen. Neben einem Bett für zwei Nächte in „exklusivsten Werber-Ambiente“ erwarten die Gäste ein gemeinsames Frühstück bei Kolle Rebbe, eine Führung durch die Agentur, großzügige Bett-Hüpferl und die Möglichkeit, direkt seine Bewerbung auf dem Küchentisch liegen zu lassen.

Die ADC-Highlights:
16.-18. Mai: Ausstellung aller Gewinner
16. Mai: ADC-Kongress, ADC-Award-Show, ADC-Party
17. Mai: ADC Nachwuchstag, Nachwuchskongress
18. Mai: Entkatern


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
(He)art Scanner Promotion: Ikea verkauft Teppiche nur an Menschen, die sie tatsächlich mögen
Mini-Migros: ein 100qm großer Spielladen auf Tour
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.