Destinations Circle: 10 MICE Destinationen kooperieren und starten in München mit dem 1. Networking-Event

Destinations Circle: Event in München
Um Eventplanern eine internationale Plattform zu bieten, die sowohl brancheninternes Netzwerken als auch effizienten Informationsaustausch ermöglichen soll, haben sich nun 10 MICE Destinationen zusammengetan. Hinter dem neuen Zusammenschluss unter dem Namen “Destinations Circle” stehen die Convention Bureaus der Länder Dänemark, Schweiz, Frankreich, Deutschland, Belgien, Kolumbien, Singapur, Namibia, Malta sowie Abu Dhabi.

Ihr erstes gemeinsames Networking-Event fand am 14. Juli 2015 statt und begrüßte 40 Veranstaltungsplaner in der Panorama Lounge in München. Dort wurde nicht nur der Ausblick über die Dächer der Landeshauptstadt geboten, sondern auch eine kulinarische Reise durch die teilnehmenden Destinationen. Dänische Austern, Wein aus der Schweiz, französische Musik, deutsche Pralinen, belgische Waffeln, Kaffee aus Kolumbien, Bier aus Singapur und Namibia, Käse und Oliven aus Malta sowie Datteln und Shisha aus Abu Dhabi, sollten das Angenehme mit dem Informativen verbinden. Neben den Vorzügen der einzelnen Destinationen ging es vor allem um den persönlichen und ungezwungenen Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern.

Mit dabei war Graphic Recorder Matthias Schwert, der das Event grafisch dokumentiert hat. Bei der Planung und Umsetzung hat die Münchner Agentur Cebra Event & Incentive GmbH die Veranstalter unterstützt.

“Weitere Veranstaltungen in anderen Städten sind bereits in Planung und werden rechtzeitig bekannt gegeben”, so die Partner des Destinations Circle. Eine gute Idee, sich zusammen zu tun, finde ich. Events, Informationen und Kräfte zu bündeln, ist sowohl für die Destinationen als auch für Eventplaner von Vorteil.


Vorstellung der Mitglieder mit Kontakten, lokalen News und Geheimtipps für Eventler:
Ansprechpersonen und News von » Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich und der Schweiz.
Kontakte und Tipps der Mitglieder » Abu Dhabi, Kolumbien, Malta, Namibia und Singapur.


Fotos des 1. Destinations Circle Events in München

Besucherstimmen:

“Nochmals 1000 Dank für den mehr als gelungenen Abend. Es war wirklich ein sehr gut durchgetakteter Event und sehr gutes Netzwerken.” Udo Landow, Geschäftsführer, Show D’Vision


“Ein von Anfang bis Ende gelungener Abend, der Arbeit und Vergnügen perfekt verbunden hat”. Anna Tömp, Event und Art Buying Specalist, Inter-Triumph Marketing GmbH

Fotos: Destinations Circle


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Über 30 Event-Locations bequem & zeitsparend besichtigen + 18 Event-Destinationen gebündelt kennenlernen
Echte Partizipation: Beispiele, Vorteile und Risiken – Szenografie Kolloquium 2017
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.