Straßburg: 7 unkonventionelle Eventlocations und Hotels

strasbourg-location-biocluster

Straßburg hat als Event- und Incentive-Destination mit einer wunderschönen Altstadt nicht nur ein Weltkulturerbe, zahlreiche EU-Institutionen und eine kurze Anfahrt zu bieten. In der Stadt am Rhein verstecken sich auch einige spannende und kontrastreiche Locations und Hotels. 7 davon können wir Dir nach unserem Besuch vor Ort vorstellen und empfehlen!


Die wichtigsten » Sehenswürdigkeiten Straßburgs sowie ein paar Ideen für Rahmenprogramme haben wir im ersten Teil unserer Reportage gebündelt. Alle unsere » Fotos aus Straßburg findest Du hier.


7 spannende Locations und Hotels in Straßburg

Les Haras

Die Architektur-Fans unter euch werden die Brasserie Les Haras vielleicht schon einmal gesehen haben. Seitdem das Restaurant mit Bar vor circa zwei Jahren eröffnet wurde, ging es durch alle Architektur Blogs. Der Architekt Sanjit Manku und Designer Patrick Jouin haben den ehemaligen Pferdestall aus dem 18. Jahrhundert in moderner, subtil luxuriöser und authentischer Art behutsam restauriert und neu interpretiert. Das Highlight des großen Raums ist die imposante, verschlungene Treppe, die die zwei Stockwerke verbindet. So kann man oben ein Menü des 3 Sterne Kochs und Betreibers Marc Haeberlin und danach ein Stockwerk tiefer einen Cocktail genießen. In der oberen Etage finden bis zu 120 Personen Platz, auf der Terrasse im Innenhof knapp 100. Wer einen Teil oder die gesamte Brasserie reservieren möchte, sollte aber lange im Voraus planen. Aktuell ist sie sehr gut gebucht!

Zum Gebäudekomplex gehört neben der Brasserie noch ein 4 Sterne Hotel mit 55 Zimmern. Darüber hinaus ein Start-Up Inkubator namens „BioCluster“. Dort arbeiten derzeit 7 Start-Ups aus der Medizin-Technik. Zudem befindet sich dort eine mietbare Konferenzfläche auf 300 qm. Sie verteilt sich auf einen verglasten Seminarraum und eine Lobby, die man für Pausen oder Cocktails nutzen kann. Der schicke Seminarraum für maximal 100 Personen ist technisch auf dem aller neuesten Stand.
Das dezente und offene Design ist in das alte denkmalgeschützte Gemäuer so eingebaut worden, dass es keine der Außenwände oder alten Holzbalken berührt. Alle Ebenen balancieren auf schmalen Betonpfeilern. Zudem wurde bewusst auf schalldämmende Materialien geachtet, sodass die Halle trotz hoher Decke auffällig ruhig und geräuscharm ist. Die Küche, Theke und Garderobe in der Lobby können gleichfalls genutzt werden. Aus Rücksicht auf die tagsüber arbeitenden Start-Ups sind am Tag nur ruhige Seminare möglich. Abends darf es in der Lobby dann auch mal ein wenig lauter werden.

Museum für moderne und zeitgenössische Kunst & L’art Café L’Affiche

Das 1998 eröffnete Museum für moderne und zeitgenössische Kunst tront ruhig und bunt geschmückt am Ufer der Ill, mit Blick auf die Altstadt. Es beherbergt ständige Sammlungen, Wechselausstellungen, Grafische und Fotografische Sammlungen als auch eine pädagogische Abteilung, eine Bibliothek und ein Auditorium. Neben dem Auditorium (135 Plätze) kann man auch das große und offene Foyer, das die verschiedenen Ausstellungsbereiche verbindet, mieten. Bis zu 500 Personen können hier stehend feiern. Das France Meeting Hub 2015 nutzte diese Möglichkeit für ein gemeinsames Dinner. Sehr schön ist, dass man vorab die Ausstellung des Museums alleine oder mit Führung besuchen kann.

Das Restaurant Art Café L’Affiche gehört zum Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Neben einem Museumsbesuch bietet es einen schönen Blick auf das Viertel Petite France und die Brücke Barrage Vauban aus dem 17. Jahrhundert. Von der Brücke hat man übrigens den allerbesten Blick auf die Altstadt, das sollte man seinen Gäste zum Beispiel mit einem kurzen Fußweg bis zum Art Café unbedingt zeigen! Im Restaurant angekommen, findet man einen großen, lichtdurchfluteten und modernen Raum für etwa 100 Personen (sitzend) . Die Terrasse Richtung Ill kann ca. 200 Personen für einen Empfang fassen. Eine wirklich schöne Location in ruhiger Lage!

Aubette 1928

Der ehemalige Tanzsaal Aubette 1928 wurde von den drei Künstlern Theo van Doesburg, Hans Jean Arp und Sophie Taeuber-Arp gestaltet. Mit ihrer ungewöhnlichen Raumgestaltung wollten die Künstler die Menschen in die Malerei stellen anstatt davor. Ihre Vorliebe fokussierte sich dabei auf geometrische, rechtwinklige und kubische Formen. Die Farbpalette reduzierten sie wiederum auf Schwarz, Weiß, Grau sowie Rot, Blau und Gelb. Während des zweiten Weltkriegs galten die Räume als entartete Kunst. Heute ist die erste Etage nach Originalfarben restauriert. Wenn gerade keine Ausstellungen stattfinden, können die denkmalgeschützten Räume inklusive Küche und Fahrstuhl einzeln oder zusammen gemietet werden. Ein zentral gelegener und außergewöhnlicher Ort am Place Kleber, der vermutlich aber auch ein speziell angepasstes Konzept benötigt, um seine Wirkung zu entfalten.

Villa Quai Sturm

Ein komplettes Kontrastprogramm zu den bisherigen Locations: die Villa Quai Sturm. Diese Villa hält was der Name verspricht. Ein wunderschön restauriertes ehemaliges Casino. Hohe Decken mit Stuck, repräsentative Kronleuchter und große Fenster mit wunderschönem Ausblick auf die Kirche Saint Pierre le Jeune. Komplettiert wird das Angebot aus insgesamt 5 Räumen verschiedener Größe durch den malerischen Garten und der Kies-Terrasse unter Bäumen. Jede Etage hat zudem eine eigene Küche. Pro Etage finden in der Villa bis zu 300 Personen (stehend) Platz.

Sofitel Strasbourg Grande Ile

Das 5 Sterne Hotel Sofitel Strasbourg Grand Ile liegt am nördlichen Ufer der Grand Ile. Umgeben von schicken Designer Boutiquen und der wirklich sehenswerten Kirche Saint-Pierre-le-Jeune de Strasbourg – der älteste Teil ist aus dem 7. Jahrhundert. Geschichtlich kann aber auch das Sofitel trumpfen, denn es ist das erste Sofitel weltweit! Es stammt aus dem Jahr 1964. Doch keine Angst, die letzte Renovierung ist gerade einmal zwei Jahre her. So lädt das Hotel heute mit einem eleganten Design in Rot- und Goldtönen ein. Neben 150 Zimmern in 6 verschiedenen Kategorien bietet es ein Konferenzzentrum auf insgesamt 750 qm. Damit ist es das größte Business-Hotel im Stadtzentrum. Die 11 Tagungsräume verschiedener Größe verfügen alle über Tageslicht. Der größte Raum fasst ca. 170 Personen. Sehr schön ist auch der schnelle Zugang über den Wintergarten oder die Lobby zum Innenhof des Hotels. Hier wachsen nicht nur die bekanntesten Weinreben der Region, hier lässt es sich auch wunderbar mit einem Drink entspannen. Ergänzend zur Übernachtung und Konferenz unterstützt das Hotel auch gerne bei der Gestaltung des Rahmenprogramms. Ob ein Picknick auf der Terrasse, der gemeinsame Bau eines Weinfasses oder eine Weinprobe – sowohl konkrete als auch individuelle Ideen sind möglich.

Shadok

Das Shadok liegt ein wenig außerhalb der Altstadt. In einer noch recht neuen und lebendigen Lage neben Kino, Einkaufszentrum und Bibliothek. Das Shadok ist ein städtisch finanziertes Digital Lab und Coworking Space mit angrenzender Bar und mietbaren Flächen. Hier werden auf 2000 qm Projekte rund um neue Technologien, Kunst und Kultur entwickelt und vorgestellt. Die Räume u.a. mit Sitzecke und Equipment wie 3D Druckern ausgestattet, laden zum Mitmachen, Informieren, Tüfteln und Vorstellen eigener Projekte ein. Sie stehen jedem offen. In Workshops möchten die Betreiber dabei nicht neue Technologien an sich näher bringen, sondern vielmehr zeigen, wie man damit die Welt verbessern kann. Für eigene Events kann man das Erdgeschoss mit einer Bühne oder die offene Fläche im Obergeschoss nutzen. Zudem sind natürlich auch Workshops möglich. Ein unheimlich junger und anregender Ort, der einen idealen Rahmen für digitale und zukunftsorientierte Themen bietet. Wichtig zu wissen ist, dass die Betreiber auf einen inhaltlichen Bezug bei allen dort stattfinden Events achten.


Zum » 1. Teil mit Tipps für Sehenswürdigkeiten und Rahmenprogramme in Straßburg. Alle unsere » Fotos aus Straßburg findest Du hier.


 

Ansprechpartner

Du brauchst weitere oder konkrete Auskünfte? Das Strasbourg Convention Bureau steht Dir bei allen Fragen und Plänen gerne zur Seite. Von der Hotelsuche über passende Locations bis zu Rahmenprogrammen. strasbourg-kontaktpersonen-convention-bureauEin sicher sehr nützlicher und unserer Erfahrung nach sehr sympathischer und hilfsbereiter Ansprechpartner!

Kontakt:
Strasbourg Convention Bureau

Mireille Dartus
mdartus@mystrasbourg.com

Clarisse Kremer
ckremer@mystrasbourg.com


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Entspannung als Event: Schlafkonzerte
Fotos & Eindrücke aus Lausanne – Schweizer Eventdestination am Genfer See
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.