Schottische Begeisterung: Tipps für Events in Schottland, Teil 4

cloisters-at-university-of-glasgow_copyright-glasgow-city-marketing-bureau
Kreuzgang der University of Glasgow | Copyright Glasgow City Marketing Bureau

Sie ergreifen gerne die Initiative und können sprichwörtlich ein Feuer entfachen, so sagt man es den Schotten gerne nach. Diese Eigenschaften äußern sich einerseits in ihrem Innovationsgeist, der Forschung und Industrie vorantreibt. Andererseits springt der Funken schottischer Begeisterung aber auch rasch auf MICE Gruppen über. Zum Beispiel bei glanzvollen kulturellen oder historischen Veranstaltungen.


#ScotSpirit Artikelreihe: Welche Leidenschaften und Eigenschaften machen Schottland aus und wie kann man sie bei einem Event, Incentive oder Meeting inhaltlich einbinden? VisitScotland Business Events stellt „7 Spirits of Scotland“ mit konkreten Beispielen für Events vor. Alle Artikel und #ScotSpirit im Überblick


Teil 4: Spark – Schottische Begeisterung erleben

Beispiel 1: Die Begeisterung der Schotten ist erlebbar

Das Volk ist berühmt für seinen Innovationsgeist und bereits seit dem Zeitalter der Aufklärung steht das Land des Whiskys im Mittelpunkt der akademischen Forschung. Viele schottische Wissenschaftler und Entdecker erlangten in der Zwischenzeit Ruhm und Anerkennung – von Sir Alexander Fleming, der das Antibiotikum Penicillin entdeckte, bis hin zu John Logie Baird, welcher den Fernseher erfand.

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

Forschung und Industrie lassen sich in Schottland ideal miteinander verknüpfen – so können Veranstaltungsplaner Konferenzen und Events an bedeutenden Orten stattfinden lassen, die eng mit dem Innovationsgeist der Schotten verbunden sind. Hierfür eignen sich beispielsweise die beeindruckenden historischen Gemäuer der Universität von Glasgow, der elegante Rahmen der Museumsbibliothek Signet Library in Edinburgh oder – für ein interaktives Event – das Glasgow Science Centre.

Beispiel 2: Königliches Dinner

Für mehr als 40 Jahre war die Yacht Britannia Gastgeber für Könige und Königinnen, Präsidenten und Premierminister. Sie wurde erst 1997 außer Dienst gestellt. Als Königin Elisabeth II. ein letztes Mal von Bord ging, vergoss sie sogar öffentlich eine Träne. Jetzt liegt das Prachtschiff im Hafen von Leith in Edinburgh vor Anker und bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für exklusive Dinner für bis zu 200 Gäste oder Empfänge mit bis zu 450 Personen.

britannia-bei-nacht_copyright-royal-yacht-britannia
Britannia bei Nacht | Copyright Royal Yacht Britannia
britannia-butlers-in-the-state-dining-room-marc-millar
Britannia Butlers im State Dining Room | Copyright Marc Millar

Auch viele weitere Orte in Schottland, z.B. der Holyrood Palace (die offizielle Residenz der Königin in Schottland) in Edinburgh oder das Balmoral Castle (Sommerresidenz der Königin) im Norden des Landes, werden vom britischen Königshaus frequentiert und bringen einen ganz besonderen Glanz in das Land des Dudelsacks. Veranstaltungsplaner, die für ihre MICE Gruppen einen spektakulären Galaabend in einem historischen Schloss organisieren möchten, können beispielsweise das Floors Castle südlich von Edinburgh in den Scottish Borders mieten.

28-floors-castle-spring-time_copyright-floors-castle
Floors Castle im Frühling | Copyright Floors Castle

Kontakt:
Convention Scotland

Deutschlandbüro: Lieb Management und Beteiligungs GmbH
Natascha Langhein
Bavariaring 38, 80336 München
Telefon: +49 (0)89 689 0638-58
E-Mail: natascha@lieb-management.de

Unter @VisitScotBTU könnt ihr dem Schottland-Team auf Twitter folgen. VisitScotland ermutigt Konferenzteilnehmer, Incentivereisende und Veranstaltungsgäste, die „Seven Spirits of Scotland“ auch auf den Social Media Kanälen mit dem Hashtag #ScotSpirit einzubinden.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Location-Tipp: 16 Berliner Museen, die für Events gemietet werden können
Event Registrierung & Ticketing: Was bietet Eventbrite?
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.