Tipps für Events in Schottland: Veranstaltungen mit Spaßfaktor, Teil 7

Ceilidh | Copyright VisitScotland
Spaß steht im Vordergrund vieler Veranstaltungen in Schottland. Die vielfältigen schottischen Traditionen und ungewöhnlichen Aktivitäten sowie kuriose und imposante Eventlocations zielen bewusst auf viele „Aaah“- und „Oooh“-Momente ab. Meetings und Events in Schottland versprechen eine amüsante und in Erinnerung bleibende Zeit.

Teil 7: Schottische Events mit Spaßfaktor

Beispiel 1: Ceilidh Dancing

Spaß haben Gruppen beispielsweise beim Ceilidh (gesprochen: kay-lee), einem traditionellen gälischen Volkstanz. Angeleitet vom Ceilidh Meister, werden die Teilnehmer zu Fidel-Melodien durch die einfache Schrittkombination geführt und kommen sich so näher. Der Tanz lässt schnell eine gute Stimmung aufkommen und wird daher gerne als Unterhaltungsprogramm für Veranstaltungen genutzt.

Beispiel 2: Empfang mit Spaßfaktor

Events in Museen können besonders amüsant sein, da sie häufig interaktive Elemente beinhalten und die Teilnehmer bei kleinen Aufgaben gegeneinander antreten können – manchmal sogar unterstützt durch Schauspieler, die bekannte Persönlichkeiten aus der Vergangenheit nachahmen.

Direkt am Fluss Clyde mit Ausblick auf die Stadt gelegen, verkörpert das Glasgow Science Centre den etwas anderen Veranstaltungsort für vielfältige Anlässe. 15 individuell gestaltete Veranstaltungsräume – vom Auditorium für 370 Personen bis zum Meetingraum für 50 Gäste – können neben der Museumsfläche genutzt werden. Über drei Ebenen bieten verschiedene Ausstellungen Wissensstationen und Möglichkeiten für interaktive Experimente, die als Rahmenprogramm für Veranstaltungen oder Teambuilding-Aktivitäten in Anspruch genommen werden können. Zum Wissenschaftszentrum gehört auch der 127 Meter hohe Glasgow Tower. Der Turm ist der einzige Bau weltweit, der sich 360 Grad um seine eigene Achse dreht, und wird von kleinen Gruppen für seinen Panoramablick über die Stadt geschätzt.

Nicht weit entfernt liegt das Riverside Museum mit seiner 36 Meter hohen Glasfassade. Die Zickzack-Krone des Museumsdachs erzeugt die Illusion einer Bewegung und verweist damit schon auf die Objekte im Gebäudeinneren – Transportmittel von der Straßenbahn bis zum Fahrrad und von der Dampflokomotive bis zum Schiff. In diesem Ambiente, mit Blick auf den Fluss Clyde und das Stadtpanorama, können festliche Empfänge veranstaltet werden, während die Fahrzeuge Unterhaltung für die Gäste bieten und gleichzeitig als Eisbrecher für Konversationen dienen.

Riverside Museum and Glenlee | Copyright Glasgow City MarketingBureau

#ScotSpirit Artikelreihe: Welche Leidenschaften und Eigenschaften machen Schottland aus und wie kann man sie bei einem Event, Incentive oder Meeting inhaltlich integrieren? VisitScotland Business Events stellt „7 Spirits of Scotland“ mit konkreten Beispielen für Events vor. Alle Artikel und #ScotSpirit im Überblick


Beispiel 3: Und was trägt Mann drunter?

Die Schotten leben ihre Traditionen auch heute noch und so tragen sie zu besonderen Veranstaltungen regelmäßig Kilt. Männliche Teilnehmer können sich für einen Galaabend traditionelle schottische Kilts ausleihen und damit die Damen überraschen. Sorry Ladies, der Kilt ist leider den Männern vorbehalten! Der Spaß beginnt schon bei der Vorbereitung – denn es stellt sich die Frage: Wie zieht man einen Kilt überhaupt an und was gehört alles zum Outfit dazu? Eventplaner sollten ihren Teilnehmern daher eine Anleitung an die Hand geben, wie beispielsweise dieses Video:

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

Kontakt:
Convention Scotland

Deutschlandbüro: Lieb Management und Beteiligungs GmbH
Natascha Langhein
Bavariaring 38, 80336 München
Telefon: +49 (0)89 689 0638-58
E-Mail: natascha@lieb-management.de

Unter @VisitScotBTU könnt ihr dem Schottland-Team auf Twitter folgen. VisitScotland ermutigt Konferenzteilnehmer, Incentivereisende und Veranstaltungsgäste, die „Seven Spirits of Scotland“ auch auf den Social Media Kanälen mit dem Hashtag #ScotSpirit einzubinden.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
10 Tipps für die Gestaltung von Online Bannern
Côte d’Azur: die Sonnendestinationen für Firmen-Incentives und Events
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.