Ein eiskaltes Werbeplakat von Audi

Die aktuellen eisigen Temperaturen kann man auch kreativ nutzen. So hat es zumindest Audi mithilfe von Kempertrautmann am Hamburger Flughafen gemacht und eine 70 qm große Glasfront zu einem eisigen Werbeplakat umfunktioniert. Schön und sicherlich effektvoll.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
So geht Werbung mit Geschichte, Seele & Wirkung: Casey Neistat dreht Werbespot für Mercedes
multisense Special powered by FAMAB – Eindrücke & Grundbegriffe der Multisensorik
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.