Interaktive Ausstellung: 150 Jahre Bayer Anniversary Tour

In diesem Jahr wird der Pharmakonzern Bayer 150 Jahre alt. Und wie es sich für ein solches Jubiläumsjahr gehört, wird es gebührend gefeiert – mit vielen Aktionen und Events. Einen ganz zentralen Punkt nimmt die Bayer Anniversary Tour ein, die wir am 1. März 2013 bei der Eröffnung selbst – im wahrsten Sinne des Wortes – erleben durften. Diese interaktive Ausstellung besteht aus 21 Buchstaben und flexiblen Boxen, die spezifische Bayer-Themen anschaulich und spielerisch verdeutlichen. Von “A” für “Aspirin” über “E” für “Energy Efficient Mobility” bis zu “S” für “Science”. Hier wird jedoch nicht das Alphabet durchgespielt, sondern der Claim “Science For A Better Life”.

     

      

Zum Vergrößern anklicken!

Jede “Buchstaben-Box” beschäftigt sich mit einem Thema, erklärt z.B. Krankheiten, wie sie entstehen und vermittelt interaktiv wie Betroffene sie empfinden. Weitere Themen sind unter anderem CO2 als Rohstoff, neue Visionen in der Landwirtschaft, umweltfreundliches Bauen, Erdbebenschutz und soziales Engagement. Natürlich wird in diesem Rahmen auch erklärt, wie Bayer in diesen Bereichen forscht, was sie dort bereits entwickelt haben oder wie sie konkret helfen.

Die jeweiligen Stationen regen zum aktiven Erleben, Erfahren und Spielen an – und haben zumindest uns wirklich Spaß gemacht. Zum Beispiel soll man bei dem Thema “Food Chain Partnership” Gerüche erkennen und zuordnen, sieht sich bei dem Thema “umweltfreundliches Bauen” selbst durch eine Wärmebildkamera oder kann zum Thema “Innovation” über Kinect spielerisch erleben, welche Faktoren und Prozesse bei neuen Ideen durchlaufen werden müssen. Trotz der vielen spielerischen Elemente, driftet die Ausstellung nicht zu sehr ins Kindliche ab, und spricht Erwachsene gleichermaßen an.

bayer-anniversary-tour-ausstellung-interaktiv

Die wirklich gelungene und von facts + fiction umgesetzte Ausstellung wird in 2013 die ganze Welt bereisen. Was dank der durchdachten und flexiblen Ausstellungs-Boxen kein allzu großer logistischer Aufwand ist. So passen die 21 Boxen in einen einzigen und gebrandeten Anniversary Truck.

Weitere Events im Jubiläumsjahr

Über die Anniversary Tour hinaus werden weitere Events und Aktionen im Jubiläumsjahr stattfinden. Sowohl die Mitarbeiter werden in der BayArena mit insgesamt 30.000 Menschen feiern, als auch die Stakeholder in etwas kleinerem Kreise. Daneben wird auch Außenstehenden viel geboten. Von einer Kunstausstellung über ein Ehrenamtsprogramm und Wissenschaftssymposium bis zu Freundschaftspielen im eigenen Fußballstadion. Bayer schöpft zu unserer Freude in Sachen Live-Kommunikation aus dem Vollen :)

Über zwei Jahre hat der Konzern alle Aktivitäten mit mehreren Event-Agenturen konzipiert und geplant. Sehr gut finden wir auch, dass Bayer für diesen Zeitraum gezielt die übergeordnete Beratung eines erfahrenen Eventlers, Stephan Schäfer-Mehdi, hinzugezogen hat.

Sven Theobald, Head of Corporate Events bei Bayer, freute sich sichtlich über das erlebbare Resultat der langen Planung: “Nachdem wir alle Ideen bisher nur als Entwürfe gesehen haben, freuen wir uns jetzt unheimlich die Ergebnisse live zu erleben”. Ja, das ist das schöne an Live-Kommunikation! :)

bayer-anniversary-tour-ausstellung-box3

bayer-anniversary-tour-eroeffnung

bayer-anniversay-tour-ausstellung-box

bayer-150-jubilaeum-sven-theobald

Fotos: Henning Stein, eveosblog.de
Foto “T/Tomato”: Bayer AG


1 Kommentar
Ähnliche Artikel zu diesem
Die neue Einfachheit der Eventkonzeption: kleine, einfache, aber überzeugende Ideen
5 Methoden & Tipps für interaktive Meetings & Events

Ein Kommentar

  1. Wolf Rübner

    Es ist sehr erfreulich, daß ein Unternehmen die einzigartige Chance zur positiven Selbstdarstellung extensiv nutzt. Da geht einem Agentur-Mann das Herz auf. Die Ausstellung ist bei facts+fiction natürlich in allerbesten Händen.

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.