Nachhaltiges Handeln spielerisch vermitteln: Wie wir weniger Papiertücher verbrauchen

green-events-papier-sparen-ted-talk
Zum Wochenabschluss führt uns Joe Smith vor, wie unterhaltsam, spielerisch und vermutlich sehr erfolgreich man nachhaltiges Handeln vermitteln kann! Es geht um das Einsparen von Papiertüchern in öffentlichen Toiletten, mit denen wir uns – nachdem wir uns alle brav die Hände gewaschen haben – die Hände abtrocknen.

Gerade bei Veranstaltungen, Messen und Konferenzen werden ganz sicher Unmengen von Papiertüchern auf den Location-Toiletten dieser Welt verbraucht – sofern keine Alternativen vorhanden sind. Und wir kennen es nur zu gut, lediglich eines dieser dünnen Papiertüchlein zerbröselt vielmehr in nassen Händen, als dass es irgendetwas trocknet. Dabei könnten wir sehr viel Papier einsparen, wenn wir alle uns jeweils auf nur ein Blatt beschränken würden! Wie das gehen soll? Joe Smith zeigt es uns auf äußerst unterhaltsame Weise!

Wenn Du das obige Video abspielst, werden weitere Dateien und Skripte von YouTube bzw. Goolge nachgeladen.
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung für weitere Hinweise.

 

Also, beim nächsten Mitarbeiter-Treffen den Ted Talk zeigen und auf möglichst vielen Toiletten „Shake and Fold“ auf die Spiegel kleben. Dann wirds zum nachhaltigen und unterhaltsamen Sport ;)
So macht Nachhaltigkeit Spaß!

Wer sich fragt, ob ein elektrischer Handtrockner oder Stoffhandtücher an sich nicht die bessere Alternative wären. Soweit ich finden konnte, ist man sich hier nicht wirklich einig. Ein Vergleich fällt aufgrund der vielen und weitreichenden Faktoren zudem schwer. Nicht zuletzt kommt es auch darauf an, ob Hygiene eine übergeordnete Rolle spielt – in dem Fall rät man eher zu recycleten Papiertüchern oder Stoffhandtuchrollen. Bei elektrischen Handtrockner hängt es stark vom Alter des Geräts und dem Stromverbrauch ab.


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Adam & Eva Award 2013: die nominierten Projekte aus Messe- & Markeninszenierung & Eventmarketing
Multisensorische Erlebnisse: Maya – Mixed Reality Techno Oper von Mathis Nitschke
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.