5 Panorama und Design Hotels in Zürich

5-design-hotels-in-zuerich-2

Wir waren kürzlich für Dich in Zürich, haben uns persönlich von der schönen Schweizer Stadt an der Limmat, einigen Eventlocations und Hotels überzeugen können. Welche Highlights und besonderen Orte es dort für Meetings und Events gibt? Unter anderem diese fünf besonderen Design und Panorama Hotels!

5 Design und Panorama Hotels in Zürich

B2 Boutique Hotel

Das von außen durchaus unscheinbare B2 Boutique Hotel weiß mit seinen inneren Werten und nicht nur einem architektonischen Highlight zu begeistern. Die ehemalige Brauerei am Rande der Innenstadt wurde geschmackvoll und mit historischem Bewusstsein restauriert und zu einem Design Hotel mit 60 Zimmern und 9 Suiten umgebaut. Umgebaut ist vielleicht das falsche Wort. Denn der alte Gebäudeteil steht unter Denkmalschutz, was allen architektonischen Ideen eine gewisse Kreativität und Flexibilität abverlangte. Das Ergebnis ist dafür um so einzigartiger und charmanter.

Schon beim Betreten der Lobby sieht und spürt man das. Dort lebt der Inhaber seine Leidenschaft für Bücher aus und verbindet sie mit orginal Bauteilen der alten Brauerei. Deckenhohe, imposante Bücherregale und ein Kronleuchter aus original Abtropfgittern und Bierflaschen laden zum Verweilen, Lesen und, wer möchte, Biertrinken ein. Nicht nur die Verbindung zur Historie, sondern auch die zur Region wird hier deutlich. Es werden mehrheitlich regionale Produkte angeboten. Darunter natürlich auch das Hürlimann Bier, das zuvor in diesen Mauern produziert wurde und 1996 umgezogen ist.

Darüber hinaus verfügt das Hotel über zwei Meetingräume für bis zu 12 und 18 Personen. Der Raum in der ersten Etage trägt nicht umsonst den Spitznamen „James Bond 007“. Ein skulpturaler Beton-Trichter zieht sich aus dem Raum hinauf bis zum Dach und erzeugt eine spektakuläre Raumwirkung. Hätte ein Mann mit einer Katze auf dem Schoß dort gesessen, es hätte mich nicht gewundert!

Ein weiteres Highlight ist die alte Brauhalle. Der Raum ähnelt einem kleinen Museum und verdeutlicht, wie dort früher einmal gearbeitet und Bier gebraut wurde. Auch die Brauhalle befindet sich unter Denkmalschutz, verfügt deswegen weder über Heizung noch über Klimaanlage. Events sind daher nur in begrenztem Maße möglich. Aber anfragen würde ich trotzdem, eventuell auch das Konzept anpassen – denn der Raum ist einfach zu schön!

Ein wirklich einzigartiges Hotel mit freundlich lockerem und familiärem Charakter.


25hours Hotel Zürich West

Die 25hours Hotels haben sich bereits einen Namen als jeweils sehr individuelle und außergewöhnliche Design Hotels gemacht. So sorgt auch das 25hours Hotel im Business Viertel Zürich West für moderne und hippe Abwechslung – wenn auch etwas zurückhaltender als so manch anderes Hotel der jungen Kette. Der Schweizer Alfredo Häberli hat das bunte, aber zurückhaltende Design entworfen und sich vielerorts mit handgemalten Zimmernummern, Sprüchen und Bildern verewigt.

Das Hotel bietet drei Seminarräume für maximal 20, 60 bzw. 100 Personen an. Neben Seminaren sind hier auch Küchenpartys, Küchenbattles oder Workshops im hauseigenen und professionell ausgestatteten „Küchenclub“ möglich. Nicht zuletzt kann man es sich im „Wohnzimmer“, dem Loungebereich, gemütlich machen. Der flexibel mit Vorhängen optisch abtrennbare Bereich dient regelmäßig als Location für Vernissagen, Konzerte oder Roadshows.

Neben dem Hotel in Zürich West entsteht aktuell ein zweites 25hours in Zürich. Direkt neben dem Bahnhof wächst das 25hours Europaallee mit 170 Zimmern, 40 Wohnungen, 6 Kino-Sälen, Büros, Restaurants und Läden. 2017 soll es fertig sein. Wir durften vorab schon mal testen, wie es sich dort schlafen wird: in einem Showroom-Container direkt neben der Baustelle. :) Ein kleines Abenteuer, das uns verdeutlichte: ihr dürft euch auf schickes Design und sehr komfortable Zimmer freuen!


Kameha Grand Zürich

Wer schon mal in einem Kameha Hotel war, weiß, dass man einen herrlich verrückten Mix erwarten kann. Das gilt auch für das Kameha Grand Zürich. Das weitläufige Hotel verfügt über 245 Zimmer, 11 Themen Suiten und einem Spa im sechsten Stock. Im Erdgeschoss erwartet die Gäste eine kleine Rundreise durch gleich drei Länder. Neben einem italienischen Restaurant befindet sich dort eine englische Zigarren Lounge und eine arabische Shisha Lounge.

Die 7 Meetingräume sind passenderweise nach Schokoladenarten benannt und gestaltet. So kann man mit 9 bis zu 210 Teilnehmern in dunkler Zartbitter, Weißer oder Milchschokolade tagen. Wer mehr Platz benötigt oder festlicher feiern möchte, kann auf den an Alice im Wunderland erinnernden Kameha Dome mit Terrasse zurückgreifen.

Ein besonderes Highlight ist die Space Suite! Der Künstler Michael Najjar hat sich hier mit einem einmaligen Wohnerlebnis verewigt. Detailverliebt hat er die Suite in ein futuristisches, weißes-silbernes Raumschiff verwandelt – mit spacigen Sesseln, Raketenmodellen, verschiedenen Raumfahrt-Untensilien, Bildern von Astronauten und einem „schwebenden“ Bett. Eine Auswahl an Musik und Literatur lässt den Gast auch inhaltlich ins Thema abtauchen. Selbst der Fernseher überträgt nur Nasa TV! Ein Blick in den Garten, um sich zu vergewissern, dass man doch noch auf der Erde ist? Nicht möglich! Das einzige Fenster im Schlafzimmer ist mit milchiger Folie abgeklebt. Das leise Rauschen der Klimaanlage unterstützt ganz unterschwellig das Gefühl nicht mehr auf dieser Welt zu weilen. Diesen einfach nur großartigen Raum kann man auch für Apéros mieten!


Hotel Atlantis by Giardino

Im Dezember 2015 hat die Giardino Group das Luxus und Kulthotel Atlantis wiedereröffnet. In den 70er Jahren stiegen hier die Stars und Sternchen ab, wenn sie Zürich besuchten. Heute hat es wieder zu seinem alten Status zurückgefunden und erstrahlt in „luxuriös lässigem“ sowie zeitlosem Design. Gleich unterhalb des Üetlibergs (Zürcher Hausberg) verbindet es Erholung, Natur und Stadtnähe auf exquisitem Niveau. Neben den großen 95 Zimmern und Suiten bietet das Hotel ein Fusion-Restaurant, ein Gourmet-Restaurant, ein Spa sowie eine große Außenanlage mit Garten, Terrasse und Pool.

Gleich neben der Lobby befinden sich drei hochwertig ausgestattete Boardrooms verschiedener Größe. Zwei bieten einen schönen Ausblick in den grünen Garten. Ein Boardroom muss ohne Tageslicht auskommen, verfügt jedoch über 4 große Screens und eignet sich daher hervorragend für Videopräsentationen oder Live-Schalten. Daneben verfügt das Hotel über einen abgetrennten, eleganten Veranstaltungsbereich. Der große Vorraum, eine eigene Terrasse und der Ballsaal bieten Platz für Events mit bis 200 Personen.

Zweifelsohne ein erlesenes Hotel, für das man jedoch auch ein entsprechendes Budget braucht.


Uto Kulm

Der Üetliberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Züricher und Besucher. Hinauf kommt man nur mit der Bahn und einem kleinen Stück Fußmarsch. Belohnung ist der weite Ausblick über Zürich und die Umgebung. Neben der Aussicht und Natur bietet der Zürcher Hausberg auch ein Restaurant und Hotel, das Uto Kulm. Der alte Gebäudeteil war mal ein kleiner Gasthof. Heute ist er zu einem Hotel mit 55 Zimmern, 9 Suiten, einer Sauna, einem großen Restaurant mit Panoramaterrasse und insgesamt 13 Seminarräumen angewachsen.

Noch recht neu ist der lichtdurchflutete Bankettraum Alegra. Er kann ab 50 Personen exklusiv für Meetings oder Events gemietet werden. Ansonsten finden dort häufig Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen der Seminargäste statt. Angeschlossen an diesen Raum erstreckt sich der weitläufige Seminartrakt. Alle 13 Räume verfügen über Tageslicht sind hell und freundlich eingerichtet. Einen besonders schönen Ausblick – aus dem Gebäude und von einer eigenen Terrasse – bieten die Räume im alten Gebäudeteil über dem Restaurant. Wenn es einmal voll werden sollte oder man lieber unter Menschen ist, können auch Teile des Restaurants als Bankett- oder Seminarraum genutzt werden. Im Uto Kulm sind Events von 30 bis zu 150 Personen möglich.

Als kleines Rahmenprogramm bieten sich zwei weitere Räume des Hotels an. Zum einen ein uriger, geschmackvoll eingerichteter Raum, der einen unkomplizierten Kurzausflug in eine Berghütte ermöglicht. Zum anderen der Rothschild Weinkeller, in dem Aperos oder Weinproben veranstaltet werden können. Darüber hinaus ist man auch gerne bei weiteren Rahmenprogrammen wie z.B. Outdoor-Aktivitäten behilflich.

Was für Tagesbesucher gilt, gilt auch für Seminargäste: man kann wirklich nur mit der Bahn und zu Fuß anreisen. Das Gepäck kann jedoch am Bahnsteig mit einem Elektroauto abgeholt werden.

Ein vielseitiges Hotel mit vielen verschiedenen Möglichkeiten, einem entspannten Flair und sehr freundlichen Mitarbeitern.

Fotos: eveosblog | Henning Stein


» Weitere Locations, Restaurants und Bars für Meetings und Events in Zürich


Kontaktpersonen & weitere Infos:

Wenn Du ein Event, Meeting oder Seminar in Zürich planen solltest, kann Dir das Kongressbüro Zürich eine große Hilfe sein. Von lokalen Tipps über die Vermittlung von Rahmenprogrammen bis zu Site-Inspections. Ein kostenfreier und nützlicher Service.

daniel-borchert-zuerich-tourismus» Zürich Tourismus / Convention Bureau
Daniel Borchert
E-Mail: daniel.borchert@zuerich.com
Tel.: +41 (0)44 215 40 12
 
 

Wer überregionale Informationen über Meetings und Events in der Schweiz braucht, kann sich mit Fragen an das Switzerland Convention & Incentive Bureau wenden.

helena_videtic» Switzerland Convention & Incentive (Frankfurt am Main)
Helena Videtic
E-Mail: helena.videtic@switzerland.com
Tel.: +49 (0)69 25 60 01 43

 
 


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Mutige Rahmenprogramme für Meetings in Schottland, Teil 2
Social Media Marketing in der Eventbranche: Frust oder Erfolg? Umfrageergebnis
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.