Bordeaux: 4 News & Tipps für Meetings und Events

Bordeaux | Credit: Francois Poincet

Bordeaux haben wir vor zwei Jahren für euch besucht, und wir waren wirklich begeistert! Das romantische Bild, das viele bei Paris vor Augen haben – prachtvolle Architektur, schmale Gassen und gemütliche Cafés auf belebten Plätzen – existiert in Wahrheit in Bordeaux. Nicht umsonst nennen die Bordelais ihre Stadt auch „petit Paris“. Zudem bietet die Stadt eine große Vielfalt an Museen, kulturellen Einrichtungen, guten Restaurants, Sehenswürdigkeiten und natürlich vielen Angeboten rund um Wein. Wer sich noch nicht Bordeaux als Event-Destination gewidmet hat, dem kann ich es nur empfehlen.

Nach zwei Jahren gibt es hier nochmal ein kurzes Update über Bordeaux: Neue und geplante Locations und Projekte. » Mehr Infos und Tipps findest Du in unserer Reise-Reportage über Bordeaux.


Institut Culturel Bernard Magrez

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst ist eine private Initiative, die sich dem Willen Bernard Magrez verpflichtet fühlt, „dem Leben die Chance zurückzugeben, die er erhalten hat“. Dauer- sowie Wechselausstellungen, Konferenzen und Konzerte machen das Institut Culturel Bernard Magrez zu einem der wichtigsten kulturellen Orte in Bordeaux. In den Räumen der historischen Villa, die nordwestlich und nicht weit entfernt von der Altstadt liegt, gibt es auch Meeting- und Eventräume für bis zu 300 Personen.

Bordeaux Metropole Arena

Die Bordeaux Metropole Arena ist als multifunktionale Location Teil des Euratlantique Projekts. Entworfen wurde das Gebäude von Rudy Ricciotti, der auch für das MUCEM in Marseille verantwortlich zeichnet. 2018 soll es fertig sein und mit 11.300 Sitzplätzen ausreichend Raum für kulturelle, unterhaltende und sportliche Events bieten. Es wird südöstlich des Stadtzentrums direkt neben der spektakulären und sich noch in Bau befindlichen Jean-Jacques Bosc Brücke befinden.

Neues Radisson Blu

Ebenfalls für 2018 ist ein neues Radisson Blu Hotel in Bordeaux geplant. Das Hotel mit 125 Zimmern und verschiedenen Meetingräumen beeindruckt aktuell besonders mit seiner Architektur. Es wird nördlich der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zum Cité du Vin ruhig und doch zentral liegen.

Citè du Vin

Das Citè du Vin ist ebenfalls ein guter Tipp in Bordeaux. Es ist eine Art kulturelles Zentrum für Wein und vereint interaktive Ausstellungen, Workshops sowie Flächen für Events. Vor zwei Jahren konnten wir nur die Baustelle besichtigen. Seit letztem Jahr ist das außergewöhnliche Gebäude und Projekt eröffnet und ganz sicher ein fantastischer Ort für Veranstaltungen. Weitere Infos findest Du in unserem Artikel zum Thema Wein in und um Bordeaux.


Bordeaux auf der IMEX

Bevorzugst Du den direkten Kontakt? Bordeaux wird auf der IMEX vom 16.-18. Mai 2017 in Frankfurt vertreten sein. Vorab kannst Du Dich von Amélie Déchenais (amelie.dechenais@bordeauxconventionbureau.fr) informieren lassen oder beim Bordeaux Convention Bureau umschauen.


Mehr über Frankreich? » Die 9 schönsten und wichtigsten Event-Regionen Frankreichs auf einen Blick: spannende, neue Angebote, Tipps und Infos!


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Twitter Tipps: 5 Tipps für mehr ReTweets – Infografik von Dan Zarrella
Bordeaux: Fotos & Eindrücke aus Stadt und Weinregion
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.