Gebündelte MICE Kontakte & Infos für internationale Events & Meetings – Destinations Circle

Von Katharina Stein 8.9.2015 ~8 Minuten Lesezeit Werbung / Sponsored Post

Wenn Du auf der Suche nach spannenden Event-Destinationen, dazugehörigen MICE Kontakten und lokaler Unterstützung bist, könnte der neu gegründete Destinations Cirlce genau das Richtige für Dich sein. 10 Destinationen und Länder haben hier ihre Kräfte gebündelt und bieten Dir als Eventplaner eine praktische Anlaufstelle für Anregungen, Informationen und Unterstützung.

Nach der Vorstellung der ersten fünf Destinations Circle Mitglieder und des gemeinsamen Premieren-Events, folgen nun die fünf verbleibenden Mitglieder und Länder, die sich mit Geheimtipps, Alleinstellungsmerkmalen und Anregungen für Meetings und Events vorstellen. Sie alle bieten Dir kostenfreie Unterstützung u.a. bei der Recherche nach lokalen Hotels, Locations und Dienstleistern sowie bei der Organisation und Planung eines Events in ihrem Land. Ein direkter Draht mit guten Kontakten und lokalen Kenntnissen, der Dir viel Arbeit sparen kann!

In diesem Artikel stellt sich die zweite Hälfte der Destinations Circle Mitglieder vor: » Abu Dhabi, » Kolumbien, » Malta, » Namibia und » Singapur.


Abu Dhabi MICE Destination

Abu-Dhabi-mice-destination

Was macht Abu Dhabi aus? Warum sollte man unbedingt mal ein Event bei euch veranstalten?

FrankMüllauer_AbuDhabiFrank J. Müllauer: Abu Dhabi ist einfach! Und Abu Dhabi ist unverbraucht!
Es beginnt bei der ausgezeichneten Erreichbarkeit aus der ganzen Welt, weiter geht es bei der unkomplizierten Visabeschaffung (für EU-Bürger gibt es z.B. kostenloses Visa on arrival) und endet bei Schönwettergarantie in einer der sichersten Destinationen der Welt. Die Infrastruktur vor Ort ist für MICE geradezu ideal und die Kombination von Wüste, Inseln, Oasen und Stränden mit historischer Kultur und moderner Stadt bieten perfekte Voraussetzungen für eine unvergessliche Veranstaltung.

Was gefällt Dir persönlich an Abu Dhabi besonders gut?

F.J. M.: Für mich ist die extreme Internationalität der sehr modernen Stadt, die trotzdem an jeder Ecke Authentizität versprüht, sehr spannend. Als zweites finde ich in Abu Dhabi die überraschende Natürlichkeit sobald man aus der Stadt kommt sehr schön – speziell die Wüste mit teilweise bis zu 200 Meter hohen Dünen ist wahnsinnig imposant und immer wieder ein Erlebnis.

Hast Du einen oder mehrere Geheimtipps für Eventler?

F.J. M.: Hier gibt es zwei Plätze die sehr spannend sind. Zum einen die Oasenstadt Al Ain. Über 4000-jährige Geschichte, UNESCO Weltkultur- und Naturerbe-Stätten und historische Forts die sehr gut für Veranstaltungen genutzt werden können bieten ein traumhaftes Ambiente. 100 Prozent Arabien!
Und noch die Insel Sir Bani Yas im Westen des Emirats. Früher die Privatinsel von Sheikh Zayed befindet sich nun der Arabian Wildlife Park dort. Außerdem gibt es zwei Lodges und ein kleines Hotel mit Konferenzzentrum auf der Insel. Ein toller Ort sowohl für Meetings mit Rahmenprogramm, reine Incentives oder für exklusive Produktvorstellungen.


Kontaktperson:
abu-dhabi-mice-logoFrank J. Müllauer
fmuellauer@tcaabudhabi.ae
www.visitabudhabi.ae/de


MICE Destination Kolumbien

Kolumbien-mice-destination

Was macht eure Destination aus? Warum sollte man unbedingt mal ein Event in Kolumbien veranstalten?

Jewgeni-Patrouchev-Kolumbien-MICE-KontaktJewgeni Patrouchev: Kolumbien ist ein farbenfrohes und sehr lebendiges Land – das gilt nicht nur für die atemberaubend schöne Natur, sondern auch für die Menschen, die Kolumbien als Reiseziel so attraktiv machen. Auf der einen Seite bietet Kolumbien mit seiner Hauptstadt Bogotá ein modernes und kulturelles Zentrum, das den Puls der Zeit widerspiegelt. Auf der anderen Seite findet man in Kolumbien auch wunderschöne Natur, die zum Entdecken einlädt – genau das macht Kolumbien für mich so besonders.

Hast Du einen oder mehrere Geheimtipps für Eventler?

J.P.: Eigentlich ist jeder Ort in Kolumbien einen Besuch wert. Durch die Vielfältigkeit der Orte findet jeder Veranstalter auch den passenden Rahmen für sein individuelles Event. Wenn ich jedoch einen kleinen Tipp geben darf, dann empfehle ich auf jeden Fall die Kaffeezone Kolumbiens zu bereisen. Dort finden sich nicht nur herrliche Landschaften, sondern auch der mildeste Kaffee der Welt. Hier kann man stilecht Kaffeeplantagen besichtigen und in Fincas übernachten. Ich persönlich mag Cartagena auch sehr. Dort übernachte ich gerne in kleinen Boutique-Hotels.

Was gefällt Dir persönlich an Kolumbien besonders gut?

J.P.: Kolumbien hat für mich persönlich eine große Bedeutung – in Bogotá fand ich meine große Liebe, meine heutige Ehefrau. Kolumbianer sind herzlich und offen, was die Gastfreundschaft des Landes beschreibt. Ich mag die Vielfalt der Städte und die faszinierende Natur, die mich immer wieder in ihren Bann zieht. Besonders empfehle ich einen Besuch im Tayrona Nationalpark, hier verschmilzt die satte Natur des Regenwaldes mit dem Flair des karibischen Meeres. Im Trend liegen derzeit Ecohabs in denen übernachtet werden kann.


Kontaktperson:
Logo-Kolumbien-MICE-DestinationJewgeni Patrouchev
jpatrouchev@procolombia.co
www.procolombia.co


MICE Destination Malta

Malta-MICE-Destination

Was macht Malta aus? Warum sollte man unbedingt mal ein Event bei euch veranstalten?

anke-pavel-peter-cauchi-malta-miceAnke Pavel: In weniger als drei Flugstunden erreichen Sie bequem die Maltesischen Inseln. Das EU-Land liegt nur 97 km südlich von Sizilien im Mittelmeer. Was die MICE-Destination Malta allerdings einzigartig macht, ist ihre unglaubliche Vielfalt auf einer Fläche, die gerade einmal so groß ist wie München, gepaart mit mehr als 30-jähriger MICE-Erfahrung. Neben fünf Konferenzzentren und 15 Fünf-Sterne Tagungshotels bietet Malta eine Vielfalt an Locations, die von prähistorischen Tempeln, Mittelalter- und Barockpalästen über Weingütern bis hin zu Beach Clubs reicht. Maltas 7000-jährige Geschichte stellt dabei die perfekte Kulisse! Ob vom kleinen Incentive bis hin zur Konferenz mit 4000 Teilnehmern, auf Malta finden Sie die idealen Voraussetzungen! Und ganz nebenbei zeichnet sich Malta auch noch durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus.

Gibt es besondere, neue Projekte für 2015/2016?

Peter Cauchi: Die DMCs auf Malta sind darauf bedacht, immer neue Locations und interessante Incentives anzubieten. Aber auch das Land selber verändert sich. So dürfen sich die Hotels unter bestimmten Voraussetzungen vergrößern. Das InterConti wird u.a. um 30 Suiten und einem neuen Infinity Pool auf dem Dach erweitert. Zudem wurde das angebundene Konferenzcenter modernisiert. Ein weiteres Projekt startet im Februar 2016. Innerhalb von 10 Wochen werden fast 300 Gästezimmer im Hilton Malta renoviert. Veränderungen entstehen auch aufgrund der Nominierung von Valletta zur Europäischen Kulturhauptstadt 2018.

Was gefällt Dir persönlich an Malta besonders gut?

Anke Pavel: Ich persönlich bin immer wieder erstaunt wie schnell mich dieses Land in Urlaubsstimmung versetzen kann, auch wenn ich doch leider öfter zum Arbeiten als zu meinem Vergnügen da bin. Da reichen schon die kleinen Pausen aus in denen ich auf das Meer schaue und ein paar frische Oliven essen kann.


Kontaktpersonen:
Malta-MICE-LogoAnke Pavel und Peter Cauchi
anke.pavel@urlaubmalta.com, peter.cauchi@urlaubmalta.com
www.meetmalta.de


Namibia MICE Destination

Namibia-MICE-Destination

Was macht Namibia aus? Warum sollte man unbedingt mal ein Event bei euch veranstalten?

Matthias-Lemcke-Namibia-MICE-KontaktMatthias Lemcke: Namibia ist eine Destination, die noch „unverbraucht“ ist und mit seinem Angebot für MICE Buyer überrascht. Die unberührte Natur, die Weite, der Tierreichtum, das authentische Erlebnis einer Reise nach Afrika; gepaart mit dem Angebot von professionell arbeitenden DMCs und Lodges sowie Hotels auf internationalem Standard. Namibia beeindruckt sehr durch seine Natur, sodass ein weißes Tischtuch in einer schroffen Canyon-Landschaft, umgeben von Akazien und Antilopen sowie unter dem Sternenhimmel Afrikas, pure Exklusivität ausdrückt.

Gibt es besondere, neue Projekte für 2015/2016?

M.L.: In 2016 wird Namibia zur ersten Namibia MICE Trophy laden. Eine Mischung aus Inforeise und Networking-Event; und die Wildnis des südlichen Afrika bildet den Hintergrund.

Wo kann man euch als nächstes persönlich treffen?

M.L.: Auf dem MICEbyMELODY Event in Frankfurt und in München.


Logo-Namibia-MICEKontaktperson:
Matthias Lemcke
mlemcke@namibia-tourism.com
www.namibia-tourism.com


MICE Destination Singapur

Singapur-MICE-Destination

Gibt es besondere, neue Projekte für 2015/2016?

Karin-Thönes-Singapur-MICEKarin Thönes: Singapur ist sehr gut darin, alten Orten neues Leben einzuhauchen. In diesem Jahr wird z.B. das ehemalige Oberste Gerichtsgebäude aus der Kolonialzeit mit modernen Anbauten als National Gallery wiedereröffnet; die Pinacothèque de Paris hat sich mit ihrer einzigen asiatischen Dependance am Fort Canning Hill niedergelassen; und ein historischer Großsegler, die Royal Albatross, hat in Singapur einen neuen Heimathafen gefunden; alle drei bieten einen fantastischen Rahmen für Events.

Was gefällt Dir persönlich an Singapur besonders gut?

K.T.: Was mich immer wieder fasziniert, ist die ungeheure Vielfalt dieser kleinen Insel. Flächenmäßig ist Singapur gerade einmal so groß wie Hamburg, aber hier sind ganze Welten vereint: modernste Wolkenkratzer, historische Shophouses, prächtige Kolonialgebäude, Tempel, Moscheen und Kirchen; Primär-Regenwald, ein frisch zum Unesco-Weltkulturerbe ernannter botanischer Garten und ein ganz und gar futuristischer wie aus dem Film Avatar – die Gardens by the Bay; und dazu fantastisches Essen aus Asien und der ganzen Welt – und viele Kulturen auf engstem Raum!

Hast Du einen oder mehrere Geheimtipps für Eventler?

K.T.:Nur drei Beispiele aus der riesigen Palette: Auf dem höchsten der „Supertrees“ in den Gardens by the Bay zum Cocktailempfang laden – besonderes spektakulär bei Einbruch der Dunkelheit, wenn die Bäume in allen Farben glitzern; einen öffentlichen Platz mitten in der Stadt, wie z.B. die historische Cavenagh Bridge am Fullerton Hotel, exklusiv für ein Galadinner sperren lassen; einen tiefen Einblick in die einzigartige chinesisch-malayische Mischkultur der Peranakan gewinnen bei einer Einladung zum Tee im „The Intan“ – einem Wohnhaus, das gleichzeitig Museum ist.


Singapur-MICE_LogoKontaktperson:
Karin Thönes, Manager, Central & Southern Europe
karin_thoenes@stb.gov.sg
www.yoursingapore.com/mice


Teile diesen Artikel
– Werbung – Werbeanzeige

Schreibe den ersten Kommentar!

Was meinst Du dazu? Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lies diese Artikel als nächstes…

Außergewöhnliche Hotels: authentische Hotel-Dörfer in Italien - Alberghi Diffusi