Umfrage-Ergebnis: Freelancer – Fluch oder Segen?

Im letzten Backstage Artikel von Wolf Rübner „Freelancer: Fluch oder Segen?“ fragte er euch nach eurer Meinung zu Freelancern in der Eventbranche. Ist Freelance eine höhere Form der Selbstausbeutung, ein notwendiges Übel, eine Bereicherung oder einfach eine zeitgemäße Gestaltung von Arbeitsverträgen? Hier sind eure Meinungen & Antworten dazu:

Insgesamt haben 64 Teilnehmer ihre Stimme abgegeben. Mehrfachnennungen waren möglich. Repräsentativ ist das Ergebnis natürlich nicht, aber ich denke trotzdem sehr interessant!
Vielen Dank für eure zahlreiche Beteiligung in der kurzen Zeit!

» Zum Artikel „Freelancer: Fluch oder Segen?“ von Wolf Rübner


Kommentieren
Ähnliche Artikel zu diesem
Glaubwürdigkeit von Awards: kaum Vertrauen in Jury und Prozesse – Umfrage Ergebnisse
Was Messebesucher wirklich wollen – Umfrageergebnisse
Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.