Beiträge mit Schlagwort „Raum“ Seite 1 von 2

Ungewöhnliche Raumerfahrungen: Installation Momentum

Inspiration · Katharina Falkowski · 17.04.2014 · Kommentieren

Raumerlebnisse-Installation-Momentum

In der Kommunikation im Raum wollen wir häufig bestehende Erfahrungen und Modelle neu interpretieren, innovative und neue Erlebnisse im Zusammenspiel aus Zeit, Bewegung und Raum schaffen. Das Ziel sind überraschende Erlebnisse, die wir nicht zuletzt mit Regelbrüchen zu erreichen versuchen. Genau das beabsichtigt auch die Künstlergruppe United Visual Artists mit ihrer Installation Momentum.
» hier weiterlesen

Lebendige Architektur: reagierende Oberflächen aus Thermobimetall

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 20.01.2014 · Kommentieren

architektur-lebendig-sonnenschutz

Die Architektin Doris Sung experimentiert und gestaltet Installationen, Gebäude und Fassaden aus sogenannten Thermobimetallen. Diese Metallstreifen aus zwei Schichten unterschiedlicher Metalle biegen sich bei Temperatureinwirkungen. Dies macht sie zum Beispiel zu einem energiesparenden und selbst reagierenden Sonnenschutz. Andererseits erwecken sie den Eindruck eines lebendigen oder atmenden Organismus. Sehr spannend für die Kommunikation im Raum und das Messedesign!

Video: Atmende Architektur aus Thermobimetall

» hier weiterlesen

Faszinierende Rauminstallationen und anamorphose Kunst von Georges Rousse

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 19.11.2013 · Kommentieren

Georges-Rousse-raum-installation1

Georges Rousse ist ein französischer Fotograf und Künstler, der mit seiner anamorphosen Kunst, seinen Rauminstallationen und Bildern zugleich verwirrt und fasziniert. Er spielt mit unserem Raumverständnis und sorgt mit seinen Werken dafür, dass wir es zwangsläufig in Frage stellen. Er fordert unsere Sinne und unser Gehirn mit einer Art optischer Täuschung heraus. Oft sind seine Installationen nur aus einem bestimmten Blickwinkel erkennbar - ein typisches Merkmal anamorphoser Kunst. Absolut fesselnd!
» hier weiterlesen

Making-Of der Raum-Licht-Installation von James Turrell im Guggenheim New York

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 20.09.2013 · Kommentieren

james-turrell-making-of
Ich hatte vor ein paar Wochen von der Raum-Licht-Installation von James Turrell im Guggenheim Museum in New York berichtet. Nun bin ich auf einige Videos gestoßen, die zeigen, wie das Projekt gebaut und installiert wurde. Unglaublich aufwendig - und interessant!

"Aten Reign" im Guggenheim und James Turrell's Skyspaces
» hier weiterlesen

Raum-Licht-Installationen von James Turrell

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 31.07.2013 · Kommentieren

James-Turrell
Fotos: David Heald © Solomon R. Guggenheim Foundation, New York

Der amerikanische Lichtkünstler James Turrell ist bekannt für seine beeindruckenden Raum-Licht-Installationen. Für ihn ist Licht keine reine Beleuchtung, sondern eine eigenständige Substanz. Manche seiner Lichtprojektionen erzeugen daher auch den Eindruck als seien es vielmehr Gegenstände mit einer Masse und einem Gewicht. Andererseits kann er mithilfe von Licht das Gefühl von völliger Leere erzeugen - einen Raum fast vollkommen verschwinden lassen.
» hier weiterlesen

Event-Tipp Nürnberger Designsalon: Raum verändert Mensch - Mensch verändert Raum

Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 11.07.2013 · Kommentieren

nuernberger-designsalonAm 26. Juli 2013 findet zum 3. Mal der Nürnberger Designsalon statt. Das von der Agentur Phocus Brand Contact und dem Deutschen Designer Club veranstaltete Event behandelt in diesem Jahr das Thema Raum. Drei Vorträge beleuchten verschiedene Dimensionen und Blickwinkel rund um den öffentlichen und privaten, analogen und digitalen, virtuellen und natürlichen Raum.

Monika Müller-Rieger, Ausstellungsgestalterin und Geschäftsführerin des Büro Müller-Rieger hinterfragt in ihrem Vortrag "Von der Gefängniszelle bis zum Schloss. Was machen Räume mit uns – was machen wir mit Räumen?" das Verhältnis von Raum und Mensch.

Prof. Dr. Thomas Friedrich, Leiter der Sektion Design an der
» hier weiterlesen

Wandelnde Romantik: Rauminszenierung "So oft der Mond scheinen mag..."

Inspiration · Eventmarketing · Katharina Falkowski · 03.09.2012 · 1 Kommentar

Eine kalte und schallende Halle im Parkhaus Hauptwache in Frankfurt. Eine Wäscheleine hängt kreuz und quer im Raum. Es duftet nach frischer Wäsche. An der Wäscheleine hängen weiße Kleidungsstücke - aus Papier, leicht verzehrt ausgeschnitten, erscheint es als flattern sie im Abendwind. Mit einem Glas Wein wandelt man zwischen den Wäschestücken umher und lauscht dazu dem Schauspieler Thorben Kessler, der aus Texten von Clemens Brentano liest…
» hier weiterlesen

Außergewöhnliche, aufblasbare Räume und Objekte für Messen & Events - Lob-Design

Inspiration · Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 28.08.2012 · Kommentieren

Den meisten werden aufblasbare Elemente für Messen und Events bereits ein Begriff sein. Doch welcher Variantionsreichtum und welche vielseitigen Einsatzmöglichkeiten hier bestehen, war mir bisher noch nicht klar. Das Wuppertaler Unternehmen Lob-Design bietet eine unglaublich große Auswahl an verschiedenen luftig, leichten Messeständen, Trennwänden, Räumen und Objekten für Events. Die Inflatables reichen von einem Sonnenschutzdach über einen riesigen "Dome" bis hin zu einer Art Kunstobjekt.

Auch wenn die aufblasbare Event-Ausstattung sicher nicht so leicht ist, wie sie aussieht - ich lasse mich gerne von der wolkenähnlichen Wirkung täuschen :)

Inflatables Variationen von Lob-Design

» hier weiterlesen

Vlow! Festival für Raum- & Kommunikationsgestaltung in Bregenz - Kongress-Tipp

Inspiration · Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 22.05.2012 · Kommentieren

Alle "Kommunikation im Raum"-Interessenten sollten sich schon mal das Vlow! Festival vom 4.-6. Oktober 2012 in Bregenz vormerken. Der Kongress bezeichnet sich selbst als "Festival im Zwischenraum" und beschäftigt sich mit "Arbeiten, die zwischen den Kompetenzen Raum- und Kommunikationsgestaltung" entstehen.
» hier weiterlesen

Veranstaltungs-Tipp: 12. Szenografie-Kolloquium der DASA

Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 08.12.2011 · Kommentieren

Jährlich veranstaltet die DASA - Arbeitswelt Ausstellung ein Kolloquium zum Thema Szenografie. Bei dem dreitägigen Kolloquium dreht sich alles um die Entwicklungen und Trends von Ausstellungskonzeptionen und -gestaltungen. In interdisziplinären Beiträgen und Workshops untersuchen Wissenschaftler, Referenten aus dem angewandtem Museumswesen sowie bildenden und dramatischen Künsten die nachhaltige Wirkung von Szenografie.

12. Szenografie-Kolloquium:

Von Mittwoch, 18. Januar, bis Freitag, 20. Januar 2012 stehen Aspekte inhaltlicher und methodischer Arbeit der Ausstellungsgestaltung in Museen und vergleichbaren Einrichtungen zur Diskussion. Das 12. Szenografie-Kolloquium widmet sich dem Thema "ZWISCHENRÄUME - Wandel und Übergang".[...]

Untersucht wird insbesondere die räumliche Substanz zwischen gegenständlicher Gestaltung und sinnlicher Wahrnehmung: Zwischenräume zwischen Mensch und Mensch, zwischen Mensch und Objekt, aber auch zwischen den Objekten und Räumen bedeuten eine Fülle von architektonischen, soziologischen, psychologischen, philosophischen und kulturellen Betrachtungsweisen.

» hier weiterlesen