ŠTO TE NEMA: Ein Denkmal aus ungetrunkenen Kaffeetassen

Die bosnisch-amerikanische Künstlerin Aida Šehović zieht seit 13 Jahren mit dem bewegenden Denkmal ŠTO TE NEMA um die Welt. Es erinnert auf menschliche, emotionale und integrative Weise an einen Völkermord in der Stadt Srebrenica. Es waren 8.373 Männer und… weiter ›