Raumdesign: roh, roher, Voice of Coffee

Perfekte Hochglanz-Raumdesigns befinden sich schon länger auf einem absteigenden Ast. Authentisch, echt und roh soll es aktuell sein. Oder es soll zumindest so aussehen. Doch eine so konsequent rohe Gestaltung, wie es das japanische Designbüro Yusuke Seki für… weiter ›

Digitale Ausstellung: Klimt als immersives Erlebnis

Malerei kann man nicht nur sehen. Man kann sie z.B. auch riechen, wie das Projekt artSmellery zeigte. Oder man kann sie begehen und immersiv erleben, wie diese Ausstellung im l’Atelier des Lumières in Paris beweist. Besucher der digitalen Ausstellung sind… weiter ›

Raumdesign: Ein Hörsaal als akustische Intervention

Es hat mich schon immer gewundert, dass die meisten Seminarräume, Vortrags- und Hörsäle rein funktionell bis geradezu hässlich sind. Dabei wissen wir heute nur zu gut, welche Bedeutung das Umfeld für unser Lernvermögen hat. Ganz besonders in so belebten… weiter ›