Selfie Spot: Instagram Installation „Anonymous Six“

Selfie Spots dienen in der Regel der puren Selbstinszenierung. In eingeübten Posen, mit Duck Faces, hippen Filtern oder schick drapierten Objekten setzt man sich selbst in Szene. Anonymität ist dabei natürlich vollkommen unerwünscht! Das Studio WeWantMore… weiter ›

Hat Experience Design seinen Höhepunkt erreicht?

Marketing-Erlebnisse sind heute nicht mehr wegzudenken. Von imposanten Rauminstallationen über interaktive Markenpräsentationen bis zu lässigen Festivals. Solche erlebnisorientierten Angebote gehören heute in jeden Programm- und Kommunikations-Mix. Doch wie… weiter ›

Selfie-Spot Ideen: Tape Art von Aakash Nihalani

Tape Art ist schon lange nichts Neues mehr. Und trotzdem kann man Eventbesucher damit immer noch begeistern. Allerdings muss das Motiv schon clever und unkonventionell sein! Entsprechende Inspirationen liefert uns der Tape Art Künstler Aakash Nihalani. Nihalani… weiter ›

Interaktive Station: Augmented Reality Spiegel

Für Messen, Events oder Promotions ist man doch immer auf der Suche nach spielerischen und technologisch angesagten Stationen. Wie beispielsweise ein solcher "Augmented Reality Spiegel", den Fluur für die Rucksack- und Taschenmarke Aevor entwickelt hat. In dem AR… weiter ›