Beiträge der Kategorie „Eventmarketing“ Seite 8 von 39

Best Practice: Eventmarketing als interaktives Community-Building - ZDF Kultur Festivalcontainer

Eventmarketing, Guerilla & Promotion, Social Media · Katharina Falkowski · 04.03.2014 · Kommentieren

festival-container-eventmarketing

Wie bewirbt man einen jungen TV Sender, der den Anspruch hat, nicht nur über Kultur zu berichten, sondern auch selbst Kultur zu gestalten? Der nicht nur informieren, sondern Zuschauer aktiv einbinden möchte? Mit Eventmarketing und einer Promotion-Aktion, die genau das - Kultur, im Speziellen Musik & Mode mit Interaktion - unterhaltsam und zielgruppenorientiert verbindet.
» hier weiterlesen

Schwarzes Brett als Networking-Hilfe für Events - neu belebt als analoge Tweetwall

Eventmarketing, MICE · Katharina Falkowski · 21.02.2014 · Kommentieren

schwarzes-brett-tweets

Die australischen Architekten Sarah Crowley und Charlotte Fliegner haben das gute alte schwarze Brett neu belebt und in ein modernes Gewand gehüllt. Ich würde sagen, es mutet wie eine analoge Tweetwall an. Das als "Community Sharing Idee" angelegte Projekt wurde in mehreren Orten in Melbourne installiert und sollte zum Austausch von z.B. nicht mehr benötigten oder gesuchten Gegenständen und zur Interaktion anregen.
» hier weiterlesen

Medieneinsatz in der Event-Dramaturgie: "Das Medium muss sich der Gesamtdramaturgie unterordnen"

Eventmarketing · Katharina Falkowski · 20.02.2014 · Kommentieren

joerg-krauthaeuser-alles-nur-theaterTrailer, Filme, technische Inszenierungen - Medien als Einsatz von Bild, Ton und Licht bilden bei vielen Marketing-Events ein zentrales Element der Dramaturgie. Doch wie werden Medien tatsächlich ein Bestandteil der Inszenierung und nicht nur unterhaltendes Beiwerk? Was macht guten Medieneinsatz im Rahmen von Marketing-Events aus?

Jörg Krauthäuser kommt als Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Agentur facts and fiction GmbH, ursprünglich aus der Filmbranche. Im Buch "Alles nur Theater" spricht er im Interview über Parallelen der Film- und Eventbranche, über die konzeptionelle Enstehungsphase und den richtigen Einsatz von Medien in der Live-Kommunikation.

» Interview-Reihe aus dem Buch "Alles nur Theater"

Interview: Jörg Krauthäuser, Mitbegründer von facts and fiction, über Medieneinsatz und Dramaturgie im Eventmarketing

» hier weiterlesen

Best Practice Eigenmarketing einer Eventagentur: Un-VIP-Loge und Bannerwerkstatt beim FC St.Pauli

Eventmarketing, Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 18.02.2014 · Kommentieren

marketing-eventagentur-raum-13-loge-st-pauli

Für Eventagenturen wird es immer wichtiger, nicht nur gute Projekte für Kunden umzusetzen, sondern auch gutes Eigenmarketing zu machen. Zum einen für die immer häufiger gesuchten guten Mitarbeiter, zum anderen um sich gegenüber anderen konkurrierenden Agenturen sowie Branchen zu behaupten. Das ist auch wichtig für die Live-Kommunikation als Branche und ihre recht bescheidene Wahrnehmung im Marketing-Mix! Jetzt stellt sich die Frage, wie man das als Eventagentur am besten anstellen sollte?! Nun ich würde sagen, mit dem was man kann und verkaufen möchte: Erlebnisse!

Ein solch sehr gelungenes und cleveres Erlebnis sowie Best Practice Beispiel zeigt uns die Agentur CE+Co mit einer Aktion aus dem letzten Jahr.
» hier weiterlesen

Event & Bühnen Szenografie: Dynamik dank vertikaler und horizontaler Mapping Projektionen

Inspiration · Eventmarketing, Kommunikation im Raum · Katharina Falkowski · 13.02.2014 · Kommentieren

event-buehnen-szenografie-mapping

Eine außergewöhnliche und sehr dynamische Bühnen-Szenografie, die Publicis Events zusammen mit Superbien im Rahmen der EDF Trade Convention 2013 realisiert hat. Eine vertikale als auch horizontale Projektionsfläche bot eine vielseitige Spielfläche für Video Mapping. Insgesamt waren es 400 qm, die als Schauplatz narrativer Visualisierungen genutzt wurden und die Verknüpfung zwischen Mitarbeiter und moderner Technik widerspiegeln sollten.
» hier weiterlesen

Trends im Eventmarketing und der Eventinszenierung - Ergebnis einer Umfrage

Eventmarketing · Katharina Falkowski · 12.02.2014 · Kommentieren

trends-eventmarketing-umfrage2In einer Umfrage haben wir kürzlich nach euren Eindrücken zu aktuellen Trends in der Event-Inszenierung gefragt. Abgestimmt wurde über eine Auswahl an Entwicklungen und Trends, die die Autoren und Interviewpartner des Buches "Alles nur Theater" angesprochen haben. Hier sind nun die Ergebnisse!

Unter den Top 5 der eurer Meinung nach erkennbaren Trends, sind die stärkere Einbindung von digitalen Medien (61%), Storytelling (53%), Nachhaltigkeit (44%), die Verbindung von Live- und Online-Erlebnissen (43%) und die Besinnung auf echte/reale Begegnungen und Erlebnisse (36%).
» hier weiterlesen

Stellenangebot: Creative Director(w/m) für Event-Kreation und Live-Kommunikation bei ZIBERT + FRIENDS

Betrieb & Mitarbeiter, Eventmarketing · Katharina Falkowski · 10.02.2014 · Sponsored Post · Kommentieren

zibert-friends-creative-director

Die Münchner Agentur für Live-Kommunikation ZIBERT + FRIENDS sucht einen Creative Director(m/w), der das Team Konzeption & Content als Impulsgeber leitet, kreative Event-Konzepte sowie spannende und fokussierte Ideen entwickelt.


Lara-zibert-friendsEine Stellenanzeige sagt aber nicht unbedingt alles über einen Job und eine Agentur aus. Deswegen haben wir ZIBERT + FRIENDS noch ein paar Fragen gestellt - wie die Agentur arbeitet, was sie unter Kreation versteht und was sie für ihre Mitarbeiter tut. Wir haben das Bewerbungsgespräch sozusagen umgedreht ;) So kannst Du Dir ein noch besseres Bild machen.

Interview mit:
Lara Tönshoff, Head of Creative Department / Business Director

Lara hat ihre Karriere vor fast 17 Jahren bei ZIBERT + FRIENDS begonnen. Basierend auf ihrem Studium in Kunstgeschichte und ihrer Ausbildung als Kommunikationswirtin (BAW) hat sie sowohl für Agenturen, als auch für Unternehmen und kulturelle Institutionen gearbeitet, bis sie vor 2 Jahren wieder zu ZIBERT + FRIENDS als Head of Creative Department zurückkehrte.

In dieser Zeit arbeitete sie außerdem an der Strategie und nachhaltigen Ausrichtung von ZIBERT + FRIENDS – und an dem damit verbundenen Projekt BETTER FRIENDS, das sie verantwortet.

Ihr sucht einen Creative Director. Was macht denn für euch gute Kreation oder ein gutes Event-Konzept aus?
» hier weiterlesen

Münchner Manifest zur Live-Kommunikation: Aufruf zum ehrlichen Diskurs im Rahmen eines neuen Fachkongresses

Betrieb & Mitarbeiter, Eventmarketing, Marketing & Kommunikation · Katharina Falkowski · 07.02.2014 · 3 Kommentare

revolution-love

Nach einer ehrlichen Kritik und einem konstruktiven Austausch über die Chancen und Probleme des Eventmarketings in geschlossenem Kreis, folgen nun erste öffentliche Schritte der Münchner Initiative. Basierend auf den Gesprächen und Meinungen der knapp 20 Teilnehmer des Treffens in München, haben die Initiatoren Matthias Kindler, Wolf Rübner und Christian Schmachtenberg ein Manifest mit einer Bestandsaufnahme, Thesen und einem Aufruf formuliert.

Das Manifest zielt nicht nur darauf ab die Probleme der Eventbranche ehrlich zu benennen, sondern auch proaktiv und gemeinsam darüber zu diskutieren und letztlich einen Veränderungsprozess in Gang zu bringen. Der Ort dieses Diskurses soll ein neuer Eventmarketing und Live-Kommunikations Fachkongress sein, den die Initiatoren noch in diesem Jahr ins Leben rufen möchten.
» hier weiterlesen

5 Faktoren immaterieller Ausstellungen um Interaktion & Veränderung zu fördern - DASA Szenografie Kolloquium

Eventmarketing, Kommunikation im Raum, Veranstaltungen & Messen · Katharina Falkowski · 06.02.2014 · Kommentieren

szenografie-kolloqium

Ausstellungen thematisieren heute nicht nur Objekte, die ganz klassisch in Vitrinen ausgestellt oder etwas zeitgemäßer interaktiv erlebt werden können. Viele privatwirtschaftliche oder öffentliche Ausstellungen möchten auch immaterielle Themen vermitteln: von gesellschaftlichen Problemen oder Herausforderungen bis hin zu Firmenphilosophien oder -werten. Ziele sind zumeist ein Perspektivwechsel, eine bessere Verinnerlichung oder gar eine Verhaltensänderung. Doch wie muss so eine Ausstellung aufgebaut sein, damit sie ihre Funktion als "Katalysator sozialer Interaktion und Veränderung" erfüllt?

Über zentrale Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele solch immaterieller Ausstellungen sprach Orna Cohen auf dem Szenografie Kolloquium 2014 in Dortmund. Als renommierte französische Ausstellungsgestalterin ist sie heute Chief Creative Officer der Dialogue Social Enterprise GmbH und gestaltet vornehmlich Ausstellungen die soziales Bewusstsein, Behinderungen und Andersartigkeit thematisieren.

Laut Orna Cohen besteht die größte Herausforderungen von objektlosen Ausstellungen darin, Plattformen zu schaffen, die einen öffentlichen Raum für Interaktion bieten. Einen Ort an dem man sich sinnstiftend und authentisch austauschen kann. 5 zentrale Faktoren benennt sie in diesem Kontext als ausschlaggebend.

5 Faktoren immaterieller Ausstellungen & Förderung sozialer Interaktion

» hier weiterlesen

Top Ten News & Presse aus Eventmarketing und Live-Kommunikation im Januar 2014

Eventmarketing, MICE · Katharina Falkowski · 04.02.2014 · Kommentieren

Firmen- und Agentur-News aus dem Eventmarketing und der Live-Kommunikation: die Top Ten aus dem Januar 2014. Darunter Pressemitteilungen von fischerAppelt, Triad, Ambion, D'art Design, von veranstaltungsplaner.de und der AUMA. » Alle Pressemitteilungen findest Du hier.

Hans-Jörg Halbartschlager verstärkt fischerAppelt, live marketing als Director
In der neu geschaffenen Stelle soll der 36-Jährige vor allem das internationale Geschäft der Agentur weiter vorantreiben. Halbartschlager war zuletzt als selbstständiger Berater tätig. Zuvor… → weiterlesen
» hier weiterlesen